Mein Joch ist sanft

Kommt her zu mir alle, die ihr mühselig und beladen seid, so will ich euch erquicken. Nehmt auf euch mein Joch und lernt von mir, denn ich bin sanftmütig und von Herzen demütig, so werdet ihr Ruhe finden für eure Seelen. Denn mein Joch ist sanft und meine Last ist leicht.

Matthäus 11, 28-30

Dies ist eine der Bibelstellen, die ich auswendig kann. Als ich vor einiger Zeit während eines Waldspaziergangs über diese Stelle nachdachte, ging mir plötzlich ein Licht auf. Ich hatte den Satz „Nehmt auf euch mein Joch…“ immer dahingehend gedeutet, dass ich eine Art Last von Jesus übernehmen sollte, eine Bürde. Dies hatte immer einen negativen Beigeschmack für mich, schliesslich nimmt niemand gerne Lasten auf sich. Doch dann hat Gott mir eine Frage gestellt, die das ganze Bild, das ich von diesem Vers hatte, auf den Kopf stellte. Die Frage lautete schlicht: „Was ist ein Joch?“. Da wurde mir plötzlich klar; ein Joch ist nicht die Last. Vielmehr ist ein Joch ein Hilfsmittel, welches der Besitzer eines Lasttieres diesem anlegt, damit es die Last einfach und bequemer tragen oder ziehen kann. Auch der zweite Teil des Verses spricht davon. Jesus fordert uns auf, von ihm zu lernen. Er wird uns beibringen, wie die Lasten des Lebens zu tragen sind und er wird uns ein sanftes Joch geben, also eines, das nicht drückt, das unsere Rücken nicht wund macht und das uns keine Schmerzen zufügt, sondern eines, das die Lasten so verteilt, dass wir sie auch tragen können. Denn im 1. Brief an die Korinther steht:

Es hat euch bisher nur menschliche Versuchung betroffen. Gott aber ist treu; er wird nicht zulassen, dass ihr über euer Vermögen versucht werdet, sondern er wird zugleich mit der Versuchung auch den Ausgang schaffen, sodass ihr sie ertragen könnt.

1. Korinther 10, 13

Man wird als Christ nicht davor bewahrt, dass Schicksalsschläge einem das Leben durcheinander wirbeln. Auch wird unser Leben nicht bloss deshalb einfach und unbeschwert, weil wir Jesus nachfolgen. Auch wir haben Lasten zu tragen, aber wir haben im Gegensatz zu Nichtchristen einen Herrn, der uns verspricht, immer bei uns zu sein und uns beizubringen, wie wir die Lasten tragen können, ohne unter ihnen zusammenzubrechen. Mit seiner Hilfe wird uns unsere Last sogar leicht vorkommen!

Advertisements

Ein Gedanke zu „Mein Joch ist sanft

  1. Pingback: Mein Joch ist sanft - Christliche Blogger Community

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s